| Home| Kontakt| Impressum
 
 
   
virtueller Rundgang
virtueller Rundgang
  Aktuelles   Was blüht?   Öffnungszeiten
 

Die Magnolien beginnen zu blühen!
Der Garten öffnet ab 1. April täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr seine Tore.

Im lichten Schatten eingewachsener Gehölze fühlt sich das die Vorfrühlings-Alpenveilchen so wohl, dass es über die Jahre große Kolonien bildet. In ihrer Nachbarschaft, auf etwas sonnigerem Standort, blühen große Tuffs von Primeln.(Kleines Bild)

Das Myrthenhaus wurde abgebaut, so dass Deutschlands älteste und größte im Freiland wachsende Braut-Myrte Myrtus communis, wieder "an der frischen Luft" steht. [mehr]

 
Volle Mandelblüte und beginnende Magnolienblüte!
So manche Kleinzwiebel steht in voller Blüte!
Durch die Sonnenstrahlen der letzten Tage wurden verschiedene Chionodoxa (Schneestolz) hervorgelockt:
Chionodoxa sardensis
chionodoxa luciliae
und ebenso Chionodoxa forbesii.

Verschiedene Klassen der Narzissen werden präsentiert: es blühen bereits die Engelstränen-, Alpenveichen- und Trompeten-Narzissen und Großkronigen Narzissen.

Das magentafarbene Vorfrühlings-Alpenveilchen, Cyclamen coum, bildet Kolonien am Fuße lichter Gehölze.

In den Felssteppen und an der Steppenheide blitzen die ersten Vorfrühlings-Iris, Iris histrioides und Iris reticulata in Sorten, hervor.

Die Lenzrose oder Nieswurz, tritt in halbschattigen bis absonnigen Bereichen auf. Dabei kann der Hermannshof ein breitgefächertes Sortiment präsentieren!
Helleborus x hybridus,
Helleborus x orientalis subsp. abchasicus,
Helleborus x croaticus,
Helleborus odorus, Duftende Nieswurz,
Helleborus foetidus, Stinkende Nieswurz,
Helleborus argutifolius, Korsische Nieswurz
Helleborus viridis, Grüne Nieswurz,
Helleborus atrorubens, Dunkelrote Nieswurz
Helleborus purpurascens, Purpurne Nieswurz
Helleborus x ericsmithii,
Helleborus x nigercors.

[mehr]

 

Sommerhalbjahr täglich

März und Oktober:
10.00 - 18.00 Uhr

April bis September:
10.00 - 19.00 Uhr

Winterhalbjahr
Montag bis Freitag, nicht an Feiertagen

November bis Februar:
10.00 - 16.00 Uhr

Das Mitführen von Hunden ist im Garten nicht erlaubt.

Bilder/Inhalte © 2005 Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof e.V. | Webdesign/Gestaltung © 2005 webQ GmbH/Fitzer Werbung & Messe-Design