| Home| Kontakt| Impressum
 
 
   
virtueller Rundgang
virtueller Rundgang
  Aktuelles   Was blüht?   Öffnungszeiten
 

Endlich wieder am Wochenende geöffnet!
Der Garten öffnet täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr seine Tore.

Im lichten Schatten eingewachsener Gehölze fühlt sich das Vorfrühlings-Alpenveilchen so wohl, dass es über die Jahre große Kolonien bildet. (Kleines Bild) [mehr]

 
Vorfrühlingsboten!!
So manche Vorfrühlingsboten, meist Zwiebelpflanzen, leuchten dem Besucher entgegen! Großflächig ist der zartviolette Balkan-Krokus (auch Elfen-Krokus genannt), Crocus tommasinianus, in den Beeten zu sehen, der beim ersten Sonnenstrahl die feingliedrigen Kelche öffnet. Dazu bilden die Gruppen des kräftig gelben Winterlings, Eranthis hyemalis, reizvolle Kontraste.

Schaut man die blühenden Schneeglöckchen genauer an, erkennt man, dass der Hermannshof viele verschiedene Arten und Sorten präsentiert:
Galanthus elwesii, Großblütiges Schneeglöckchen,
Galanthus woronowii,
verschiedene Kleinblütige Schneeglöckchen:
Galanthus nivalis 'Flore Pleno'
Galanthus nivalis 'Viridapice'
Galanthus 'S. Arnott'
und Galanthus plicatus.
Diesen entfernt ähnlich ist der Märzenbecher, Leucojum vernum.

Das magentafarbene Vorfrühlings-Alpenveilchen, Cyclamen coum, bildet Kolonien am Fuße lichter Gehölze.

In den Felssteppen und an der Steppenheide blitzen die ersten Vorfrühlings-Iris, Iris histrioides und Iris reticulata in Sorten, hervor.

Die Lenzrose oder Nieswurz, tritt in halbschattigen bis absonnigen Bereichen auf:
Helleborus x hybridus,
Helleborus x orientalis subsp. abchasicus,
Helleborus x croaticus,
Helleborus odorus, Duftende Nieswurz,
Helleborus foetidus, Stinkende Nieswurz,
Helleborus argutifolius, Korsische Nieswurz
Helleborus viridis, Grüne Nieswurz,
Helleborus atrorubens, Dunkelrote Nieswurz
Helleborus purpurascens, Purpurne Nieswurz
Helleborus x ericsmithii,
Helleborus x nigercors.




[mehr]

 

Sommerhalbjahr täglich

März und Oktober:
10.00 - 18.00 Uhr

April bis September:
10.00 - 19.00 Uhr

Winterhalbjahr
Montag bis Freitag, nicht an Feiertagen

November bis Februar:
10.00 - 16.00 Uhr

Das Mitführen von Hunden ist im Garten nicht erlaubt.

Bilder/Inhalte © 2005 Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof e.V. | Webdesign/Gestaltung © 2005 webQ GmbH/Fitzer Werbung & Messe-Design