| Home| Kontakt| Impressum
 
 
   
virtueller Rundgang
virtueller Rundgang
  Aktuelles   Was blüht?   Öffnungszeiten
 

Weinheimer Pflänzeltag 2015
Der Weinheimer Pflänzeltag findet am Sonntag, den 19. April 2015 statt. Der Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof beteiligt sich wieder mit einem Pflanzenverkauf (10:00 - 18:00 Uhr) daran.
Von 11:00 h bis 12:00 h findet die Öffentliche Themenführung "Gestalten mit Zwiebelpflanzen" statt. Die Teilnahme für Einzelpersonen ist ohne Voranmeldung möglich - bitte haben Sie Verständnis, dass Gruppen eine Führung gesondert anmelden müssen. Treffpunkt ist der Platz vor dem Gärtnerhaus des Hermannshofs.
Wir hoffen auf schönes Frühlingswetter und freuen uns auf viele Staudenfreunde! [mehr]

Tulpenblüte!!
Die Frühlingshöhepunkte jagen sich von nun an:
Zur Zeit setzt der Höhepunkt der Tulpenblüte ein (Mitte bis Ende April) - Judasbaum und Zierapfel werden das Bild des Lebensbereichs Beet in Kürze farblich abrunden. Der gelbgrüne Laubaustrieb des Amerikanischen Gelbholzes unterstützt das frühlingshafte Bild.

Etwa in der 1. Maiwoche wird die Blüte der Strauchpäonien im 1999 angelegten Päoniengarten erwartet. Zur selben Zeit blühen die langblütigen Glyzinien am Laubengang.

Auch im Präriegarten bahnt sich ein Höhepunkt an: Cornus nuttallii 'North Star' und Cornus 'Ascona' haben bereits ihre -noch apfelgrünen- Hochblätter angesetzt, die sich bald zu schneeweiß aufhellen. Drunter werden in Kürze die blauvioletten Prärielilien, Camassia leichtlinii ssp. suksdorfii, im sonnigen Präriebereich ihre Blütenstände entfalten.

Kleines Bild: Weinbergstulpe (Tulipa sylvestris)




[mehr]

Die Tulpenblüte hat begonnen!!
Die 1. Öffentliche (kostenfreie) Führung findet am 19. April um 11:00 Uhr zum Thema "Gestalten mit Zwiebelpflanzen" statt. Die Teilnahme für Einzelpersonen ist kostenfrei, Gruppen müssen sich für Führungen gesondert anmelden.

Am 19.4.2015 nimmt der Hermannshof am Weinheimer Pflänzeltag mit einem Staudenverkauf von 10:00 bis 18:00 Uhr teil (Staudenraritäten aus eigener Anzucht).

Inmitten der großen Rasenfläche und vor der Villa zeigen die beiden 1888 gepflanzten Magnolia soulangiana 'Lennei Alba' bzw. die Yulan-Magnolie, Magnolia denuata von 1890 ihre sich öffnenden, reinweißen Blüten.
(kleines Bild)



Die Yoshino- oder Tokyo-Kirsche, Prunus x yedoensis,breitet ihre Blütenpracht als duftige weißrosa Wolke über der Paeonea-Geranium-Fläche aus. Sie ist die Signalpflanze für das Kirschblütenfest in Japan. [mehr]

 
Baustelle (20.4. bis Anfang August)! Eingang zur Grabengasse verlegt
Wegen einer Baustelle ist der Eingang Grabengasse des Hermannshofs um ca. 10-20 m nach links verlegt worden. Der provisorische Eingang ist eng und nicht behindertengerecht. Bitte wählen Sie ggf. den Haupteingang in der Babostraße. Die Buslinien können verlegt/umgeleitet sein. [mehr]

 

Sommerhalbjahr täglich

März und Oktober:
10.00 - 18.00 Uhr

April bis September:
10.00 - 19.00 Uhr

Winterhalbjahr
Montag bis Freitag, nicht an Feiertagen

November bis Februar:
10.00 - 16.00 Uhr

Das Mitführen von Hunden ist im Garten nicht erlaubt.

Bilder/Inhalte © 2005 Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof e.V. | Webdesign/Gestaltung © 2005 webQ GmbH/Fitzer Werbung & Messe-Design