| Home| Kontakt| Impressum
 
 
   
virtueller Rundgang
virtueller Rundgang

Kommt die Blüte der Edelpfingstrosen?

Die nächste Öffentliche Führung findet am Sonntag, den 19. Juni 2016, um 11:00 Uhr zum Thema Gestalten mit mediterranen Stauden und Halbsträuchern statt. Die Teilnahme für Einzelpersonen ist kostenfrei, Gruppen müssen sich für Führungen gesondert anmelden.

Am ostasiatischen Gehölzrand blühen nun, etwas später als die nordamerikanischen Verwandten, die Blumenhartriegel, Cornus x rutgersensis in nie gesehener Blütenfülle.
kleines Bild: Götterblume Dodecatheon meadia

Die Edelpfingstrosen-Pflanzung wird an diesem Wochenende vielleicht schon ihren Höhepunkt entfalten. Viele alte Sorten und Saunders-Hybriden in verschiedenen Blütenformen (einfach, halbgefüllt oder gefüllt) werden sich dann öffnen: Lust darauf macht bereits die hellrote Sorte 'Lustrous', oder die tief dunkelrote gefüllte 'Buckeye Belle'.

Sehenswert in der Malven-Artischocken-Pflanzung ist derzeit der leuchtendrote Türkenmohn mit den blauen Lupinen inmitten der weißen Nachtviolen zwischen dem silbernen Blättern der Artischocken.

Die Feuchtwiesen-Pflanzung hüllt sich in sphärisches Blau! Die Sibirischen Schwertlilien blühen (Iris sibirica 'Cesars'Brother')! Dazu präsentiert sich die Kombination aus Wiesenknöterich, Bistorta officinalis 'Superbum', Taglilie, Hemerocallis middendorfii, und Sumpf-Wolfsmilch, Euphorbia palustris.





Tage der offenen Tür 18./19. Juni 2016: Faszination Staude


18./19. Juni, 10.00 bis 19.00 Uhr: Staudenverkauf im Hermannshof mit Beratung durch die Gartenexperten. Angeboten werden Stauden- und Gehölzraritäten aus eigener Anzucht in großer Auswahl.

Am Samstag, den 18. Juni 2016, und am Sonntag, den 19. Juni 2016, um 11.00 Uhr, finden Führungen mit der Gartenleitung statt; am 19.06.16 Thema Gestalten mit mediterranen Stauden und Halbsträuchern.

 

Bilder/Inhalte © 2005 Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof e.V. | Webdesign/Gestaltung © 2005 webQ GmbH/Fitzer Werbung & Messe-Design