| Home| Kontakt| Impressum
 
 
   
virtueller Rundgang
virtueller Rundgang

Strauch-Päoniengarten

Die Strauchpäonie wurde schon vor über tausend Jahren von den chinesischen Kaisern wegen ihrer aristokratischen Gestalt gerühmt. Wohl kaum ein anderer Zierstrauch kommt den Blüten der Strauchpfingstrose an Größe, Schönheit und Eleganz nahe.
In einem neu angelegten Gartenbereich lassen sich Ende April bis Mitte Mai zahlreiche seltene Sorten der Strauch-Päonien mit ihren wie aus edlem Chiffon gewirkten Blüten bewundern. Neben den alten chinesischen und japanischen Sorten sind auch neuere amerikanische Züchtungen in fantastischen Farbtönen und die verschiedenen Wildformen zu bewundern.
Etwas später entfalten sich in einem anderen Gartenbereich die einfachen und gefüllten Blüten der Edelpfingstrosen.

Paeony-garden

The tree paeonies were admired by the chinese emperors even over 1000 years ago because of their aristocratic appearance. No other shrub has flowers with such beauty, elegance and size like the paeony.
From the end of April to the middle of May a lot of rare sorts of tree paeonies open their flowers, which look like noble chiffon.
Next to the old chinese and japanese sorts there are new American cultivars in fantastic colours and different wild species.
From the end of May to the middle of June the perennial paeonies open their flowers in another part of the garden.
     Bitte klicken Sie auf die verkleinerten Bilder um eine größere Ansicht zu erhalten
-Bild02 -Bild03 -Bild05 -Roman Gold -Edelpfingstrosen Beet -Chinese Dragon 3-paeonienbeet im herbst
 

Bilder/Inhalte © 2005 Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof e.V. | Webdesign/Gestaltung © 2005 webQ GmbH/Fitzer Werbung & Messe-Design