| Home| Kontakt| Impressum
 
 
   
virtueller Rundgang
virtueller Rundgang

Präriegarten

Die Prärien Nordamerikas zählen zu den faszinierendsten und artenreichsten Pflanzengesellschaften der Erde. Hochgras Prärien sind keine ausgedörrten Graslandschaften, sondern bezaubern mit wechselnden Blühaspekten. Im neuen Präriegarten werden auf 1500 qm Fläche über 350 typische, teilweise neu eingeführte Pflanzenarten verschiedener Prärietypen erstmals in Europa vorgestellt.

Im Sommer verweben sich wilde Blütenschönheiten zu einer prächtigen Blumenwiese. Sechzehn verschiedene Präriepflanzenmischungen, die sorgfältig nach farblichen, ökologischen und pflegetechnischen Gesichtspunkten zusammengestellt wurden, werden seit 2002 im Hinblick auf die Verwendungsmöglichkeiten im Hausgarten und im Stadtgrün getestet.

Prairie-garden

The prairies of North America belong to the most fascinating plant communities on earth. The tallgrass prairies are not dry grass landscape but enchant with changing flowering aspects. Over 350 typical varieties of prairie plants were shown on 1500 qm in the new prairie garden for the first time in Europe.
The plants are scattered and intermingled as in a wildflower meadow. It's an experiment in randomised planting and shows a new direction in planting design. The research program will evaluate questions about the establishment, development and maintainance as well as aesthetical aspects of north american plant communities under middle european climate conditions.
     Bitte klicken Sie auf die verkleinerten Bilder um eine größere Ansicht zu erhalten
-Praeriegarten August -Asclepia tuberosa -Winteraspekt Praeriegarten -Praeriegarten im Herbst -Praeriegarten Herbst -Praeriegarten
 

Bilder/Inhalte © 2005 Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof e.V. | Webdesign/Gestaltung © 2005 webQ GmbH/Fitzer Werbung & Messe-Design